Luisa

Servus und salam alaikum

Mein Name ist Luisa, ich komme ursprünglich aus dem schönen Frankenland und leben und arbeite seit knapp 3 Jahren in Dubai, den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Ich liebe das Abendsonnenlicht, kurz bevor die Sonne untergeht, den Geruch von Sommerregen und frisch gemähtem Gras und Tage, an denen man keine Termine aber leicht einen sitzen hat. Klingt eigentlich alles ganz standardmäßig, allerdings musste ich über die letzten drei Jahre erst mal für mich herausfinden, dass man solche Dinge auch hier in Dubai (und nicht nur „zuhause in Deutschland“) erleben und fühlen kann. Klar, mit dem Sommerregen wird’s ein bisschen schwierig, aber auch da arbeiten die Scheichs dran – es wird hier tatsächlich künstlich Regen erzeugt (Gut, ich denke jetzt nicht, dass die das nur für mich machen, aber hey, Regen ist Regen – da darf man nun nicht so wählerisch sein). Ja, auch das mit dem „leicht einen sitzen haben“ ist in einem muslimischem Land jetzt nicht ganz so einfach wie in Deutschland, aber darüber reden wir ein anderes Mal ausführlicher.

Ich bin dreißig Jahre alt und lebe mit meinem Partner und unserer Katze Pixar in einer süßen Wohnung, in der wir (nach zwei Jahren Hochhaus und Betonwüste) sogar ein bisschen aufs Grüne gucken, was mein Herz sehr glücklich macht. Man bekommt das Dorfkind wohl nie ganz raus.

Neben meiner Tätigkeit als Rechtsanwältin bei einer deutschen Kanzlei hier in Dubai bin ich aktive Volleyballerin – sowohl in der Halle als auch im Sand.

Last but not least steckt hinter der Prinzessin außerdem ein Mädel, das ganz gerne mal im Mittelpunkt steht, Geschichten erzählt und es mehr als alles andere liebt, Menschen zum lachen zu bringen. Und das bringt uns, also dich und mich auch hierher. Ich erzähle gern und du – das hoffe ich auf jeden Fall – willst ganz gerne ein bisschen unterhalten und von deinem Alltag abgelenkt werden.

Viel Spaß!

%d Bloggern gefällt das: